Aufgaben des Vorstands

Der Vorstand des Landesverbands der Jugendkunstschulen in Hessen e.V. vertritt den Verein nach außen. Dazu gehört die Vertretung der Interessen der Jugendkunstschulen gegenüber Politik und Verwaltung sowie die Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen des  Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V.  (bjke). Der Vorstand fördert den  Erfahrungsaustausch der Mitglieder durch die Organisation von Sitzungen, Fortbildungen und Veranstaltungen.

Vorstellung des Vorstands

Vorsitzende:

Barbara Meyer, Kulturwissenschaftlerin M.A., Berufliche Stationen: Museumspädagogin in der Kinder-Akademie Fulda, Leitung der Jugendkunstschule Offenbach seit 2007

1. Stellvertreterin:

Petra Väth, Kunstpädagogin M.A. und Kulturmanagerin, arbeitet seit 2003 in der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Gallus e.V. in Frankfurt, seit 2012 Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin der Einrichtung.

2. Stellvertreterin:

Sabine Mauerwerk, Kunstwerkstatt Königstein